Das geistig-kulturelle Leben in Dabel
Aus der Arbeit des Kulturbundes

Ein besonderer Höhepunkt für die Dabeler Ortsgruppe war; als der Vorsitzende der Ortsgruppe, der Autor, am 30.9.1966 auf der Präsidialratstagung des Kulturbundes der DDR in Güstrow Ausführungen über die perspektivische Entwicklung des geistig-kulturellen Lebens auf dem Lande und die Rolle und Bedeutung des Kulturbundes dabei am Beispiel der Gemeinde Dabel erläuterte. Schnell waren die Bundesfreunde aus Dabel in aller Munde, und es galt, eine neue Qualitiit im geistig-kulturellen Leben zu schaffen.

Am 3. 3. 1967 beschloß die Ortsleitung des Kulturbundes, den Bundesfreund Hans Schmedemann mit der Führung der Ortschronik zu betrauen. Er sammelte unzählige historische Fakten und chronistisches Material, ohne die unsere Beiträge zu dieser Chronik nicht möglich geworden waren. Auf Initiative der Ortsgruppe des Kulturbundes wurde am 28. 10. 1967 die ehemalige Poststraße in Johannes-R.-Becher-Straße umbenannt. Die Witwe des unvergessenen Dichters und 1. Präsidenten des Kulturbundes übersandte dazu aus Berlin ein Glückwunschtelegramm. Innerhalb der Kulturbundarbeit zeigten die Dabeler Jungen Philatelisten in den 26 Jahren ihres Bestehens große Aktivitäten. Es waren u.a. die Bundesfreunde Kurt Fischer, Ingelore Bick, Klaus Schapert, Ute Schak, Dietrich Nienkarn, Lothar Scheffler, Burghild Brettschneider, Petra Rieckmann, Reiner Suhr, Eva Aeustergerling, Dietmar Backhaus, Marion Bergmann, Torsten Schurr, Ingo Piehl, Volker und Manfred Schliehe und Torsten Schrein, die mit ihren Exponaten internationale Erfolge errangen und zu großer Anerkennung auf nationaler und internationaler Ebene dieser Jugendarbeitsgemeinschaft verhalfen.

Die Mitglieder dieser JAG "Junge Philatelisten" gestalteten in der Konsumgaststätte "Zur Eisenbahn" 1966 die I. und 1969 die II. bezirksoffene Briefmarkenausstellung Junger Philatelisten. Es folgten dann in den Jahren danach verschiedene Kreis- und Sonderausstellungen in Dabel.

Auszeichnungsveranstaltung aktiver Mitglieder des Kulturbundes
Auszeichnungsveranstaltung aktiver
Mitglieder des Kulturbundes

 

        
Start | Sagenwelt | Ur- & Frühgeschichte | 19. Jahrhundert | Die Arbeiterklasse | Neues Leben | Schulwesen | Kultur | Dabels Umgebung
Impressum | Copyright 2007 © Medienarchitekten Berlin